Home     Produkte     Service     Team     Kontakt     Impressum


- Swiss Cutter

- Artifix Pinzette

- Kryosonden

- plastische Lidchirurgie

 

 

Braem Kryosonden - die coolen Sonden für die Ophthalmo-Chirurgie

Mit den Braem Kryosonden kommt eine völlig neue Generation von Kryosonden auf den Markt, die an Effektivität und Zuverlässigkeit seinesgleichen sucht. Bei der Entwicklung wurde großer Wert auf den Einsatz modernster Technik, ein neues Design und die Erfüllung der RKI-Richtlinien gelegt. Damit sind sie die ersten und einzigen Kryosonden, die in der Waschmaschine aufbereitet werden können.

 
 
Bilder: PD Dr. H. Agostini, Uni-Augenklinik Freiburg

Sie arbeiten nach dem bewährten Joule-Thomson-Effekt: Gas, das unter hohem Druck durch eine Düse austritt und expandiert, kühlt sich sehr stark ab. Als Gas kann N2O oder CO2 verwendet werden. Um eine sehr hohe Zuverlässigkeit zu erreichen, wurde die Expansionsdüse in der Weise verändert, dass ein Jet Effekt entsteht. Dadurch kommt es zu einem absolut konstanten und gleichmäßigen Gasfluss. Verstopfungen einer Kryosonde gehören damit so gut wie der Vergangenheit an. Vorteile der neuen Kryosonden:

- Handgriff komplett aus Edelstahl
- Neue Expansionsdüse mit Jet Effekt gewährleistet eine sehr hohe Zuver-lässigkeit. Verstopfungen sind damit so gut wie ausgeschlossen
- Vergoldete Kryospitzen
- Hohe Flexibilität und Gleitfähigkeit des Schlauchsystems durch Lotus-Effekt
- Breites Angebot an Kryosonden für alle Indikationen in der Ophthalmo-Chriurgie
- Geeignet für die Reinigung und Desinfektion in der Waschmaschine
- Autoklavierbar bis 134 °C
Indikationen in der Ophthalmologie

·     Ablatio retinae

·     Glaukom

·     Proliferative diabetische Retinopathie

·     Linsenextraktion

·     Entfernung von luxierten Linsen

·     Retinopathia Prämaturorum

·     Trichiasis


Hier geht´s zu den Kryosonden...
 

  Visel - Medizintechnik GmbH  ●  Finkenstr.15  ●  72149 Neustetten  ●  Tel.: 07472/91 73 21  ●  Fax: 07472/91 73 22  ●  Mobil: 0151/16 71 28 44